Die Offene Ganztagsschule (OGTS) an der Grundschule Eggstätt stellt eine zuverlässige, schulische Betreuungsform mit einem vielseitigen Angebot dar.

Die Kinder kommen unmittelbar nach dem Unterrichtsende, das bedeutet um 11.15 Uhr, um 12.15 Uhr oder um 13 Uhr in die OGTS. Dort werden sie bis 14 Uhr von unserem Mittagsbetreuungsteam liebevoll und aufmerksam betreut.

Angebot

  • Möglichkeit zum kreativen Spielen mit anderen Kindern
  • Vielfältige freizeitpädagogische Angebote (handwerklich, musikalisch, sportlich)
  • Möglichkeit zum Anfertigen der Hausaufgaben in einem ruhigen Raum
  • Viel Bewegung an der frischen Luft (Pausenhof, Sportplatz, Ausflüge in die Umgebung)
  • Warmes Mittagessen (ausschließlich Bioqualität) als Angebot, das für ein Schuljahr dazugebucht werden kann

Weitere Informationen zur OGTS finden Sie in unserem pädagogischen Konzept (PDF).

Legospielen OGTS

Ansprechpartnerinnen

  • Rita Fenzl, Koordinatorin der OGTS
  • Monika Eisner, stellvertretende Koordinatorin der OGTS
  • Christine Aiblinger, Elke Hamberger, Barbara Spiegl, Marion Zanini

Kontakt

0152 57 27 03 60 während den Öffnungszeiten von 11 bis 14 Uhr
0160 351 85 88 Rita Fenzl, im Notfall

Brotzeit in der OGTS.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bereits im alten Schuljahr / zur Schuleinschreibung und ist für ein Schuljahr verbindlich.

Eine Kündigung kann nur in Ausnahmefällen gewährt werden, wie zum Beispiel bei einem Schulwechsel. Die Mindestbuchungstage betragen 2 Tage.

Anmeldung OGTS (PDF)
Anmeldung Freitagsbetreuung OGTS (PDF)
Buchungszeiten OGTS (PDF)

Kosten

  • Sämtlichen Ausgaben für die OGTS tragen von Montag bis Donnerstag die Regierung von Oberbayern und die Gemeinde Eggstätt, sodass für die Eltern hier keine Kosten anfallen.
  • Je nach Buchung kommen gegebenenfalls 4,10 € pro Tag für das warme Mittagessen (ausschließlich Bioqualität) dazu.
  • Am Freitag kostet die Betreuung 20 € monatlich von September bis Juli.

Befreiungen

Die offene Ganztagsschule ist eine schulische Veranstaltung und die Teilnahme an den gebuchten Tagen ist somit verpflichtend. Befreiungen können nur im Ausnahmefall genehmigt werden und müssen spätestens einen Tag im Voraus schriftlich bei der Leitung der OGTS beantragt werden (OGTS-Briefkasten im 1. OG rechts oder persönlich).

Antrag auf Befreiung (PDF)

Impressionen

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.