D Grimminger

Im aktuellen Schuljahr ist unsere zuständige Schulpsychologin  Frau Désirée Grimminger.

Aufgabe von Schulpsychologen ist es, Schüler, Eltern und die Schule selbst zu unterstützen.
Sie beraten bei Lern- und Leistungsstörungen (z.B. Teilleistungsstörungen, Motivationsproblemen), speziellen Schullaufbahnentscheidungen (z.B. besondere Förderbedürfnisse, Begabungen) sowie bei akuten Krisen (z.B. Schulangst, Selbstaggression) und unterstützen Lehrkräfte (z.B. bei Disziplinproblemen).

Die schulpsychologische Beratung ist kostenlos und ein Teil der Schulberatung. Deshalb wenden Sie sich bitte zunächst an die Klassenlehrkraft und nehmen dann bei Bedarf die Beratung des Schulpsychologen in Anspruch.

Mit dem Flyer „Hilfe bei psychischen Erkrankungen“ möchten wir Sie über Unterstützungs- und Hilfsangebote bei psychischen Erkrankungen, Angst und Depression näher informieren. Dieses Dokument wurde in Kooperation mit dem Schulamt Rosenheim und dem Schulpsychologie-Team für Stadt und Landkreis Rosenheim entwickelt.