Damit sich unsere Kinder zu zukunftsfähigen Mitmenschen entwickeln können, wollen wir sie sozial-emotional stärken.

Das systemische Schulkonzept „Sozialwirksame Schule“ wurde vom Schulpsychologen und Medienforscher Dr. Werner Hopf als Drei-Ebenen-Modell entwickelt und im Bereich der Grundschule maßgeblich von Elisabeth Neuert-Kaiser umgesetzt.

Übergeordnetes Ziel ist die Vermittlung sozial-emotionaler Fähigkeiten, welche Grundvoraussetzung für effektives und erfolgreiches Lernen sind.

Klassenrat
Feedbackrunde zum Ziel der Woche2

Ziele der Sozialwirksamen Schule

  1. Vermittlung sozial-emotionaler Kompetenzen
  2. Stärkung der Persönlichkeit
  3. Verbesserung der Lernkultur
  4. Entwicklung eines positiven Schulklimas
  5. Prävention von Aggressivität und Gewalttätigkeit

Unser Erziehungskonzept wird von allen Lehrkräften gemeinsam getragen und von der Elternschaft unterstützt. Nur durch enge Kooperation, Zusammenarbeit und einen offenen Dialog kann die nötige Verbindlichkeit hergestellt werden.

Autoritativer Erziehungsstil

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass der autoritative Erziehungsstil hochwirksam ist für die Entwicklung einer prosozialen, psychisch gesunden und leistungsfähigen Persönlichkeit.

Autoritative Erziehung basiert auf Ermutigung, Freundlichkeit, Dialogbereitschaft, klaren Strukturen, Disziplin und Konsequenz. Kurz gesagt:

Liebe zeigen UND Grenzen setzen.

Schülersprechstunde

Drei-Ebenen-Modell

Das Konzept der Sozialwirksamen Schule wirkt in allen drei Bereichen der Schulentwicklung:
Schulebene, Klassenebene und Individualebene.

Schulebene

  • Schulregeln und Konsequenzen
  • Stoppi
  • Schulversammlung
  • Schülerkonferenz
  • Gelbe Engel
  • konsequentes Erzieherverhalten

Klassenebene

  • Ziel der Woche
  • tägliche Kontaktübungen
  • Klassenrat
  • Klassenpräsident
  • Freundschaftsbörse

Individualebene

  • Schülersprechstunde
  • individuelle Hilfsmaßnahmen
  • Teamgespräche
  • Erziehungskonferenz
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit

Autoritative Erziehung
Liebe zeigen <-> Grenzen setzen
Emotional- und sozialkompetente Kinder erziehen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Schulkonzept (PDF) und unter: www.sozialwirksame-Schule.de

Sozialwirksame Schule im Alltag

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.